Erfahrungsbericht Philipp-Schaeffer-Bibliothek

Die Philipp-Schaeffer-Bibliothek erstreckt sich über drei Höfe und drei Etagen , besitzt einem Lesegarten und bietet den Kleinen in der Kinderbibliothek ihre eigene kleine Welt. Studenten, Erwachsene und Ältere Mitmenschen können auf 2 Etagen ihr Wissen erweitern, festigen oder Neues kennen lernen.

Hier erlebst du alles, was dir öffentliche Bibliotheken bieten können.
Du arbeitest mit Kindern (z.B. Vorlesen von Bilderbüchern, Bastelarbeiten, Hausaufgabenhilfe etc.), du triffst viele Musikverliebte die vor Allem in der großen AV-Abteilung anzutreffen sind. Und schnupperst in den Geschäftsgang hinein. Du wirst die Erfahrung des Rückverbuchungsraumes machen, die nicht schlimm ist, sondern sogar Spaß machen kann und wirst im Thekendienst und Auskunftsdienst weitere Erfahrungen mit Nutzern machen. Auch einige Schulungen, die in der Ausbildung stattfinden, werden hier durchgeführt.
In der Philipp-Schaeffer-Bibliothek bist du nie allein. Die Kinderbibliothek ist immer wuselig und auch die Kleinen wollen ab und zu ein wenig Aufmerksamkeit. In den beiden höheren Etagen kehrt dann aber wieder Ruhe ein, somit ist jedem etwas geboten.

Die Mitarbeiter der Philipp-Schaeffer-Bibliothek sind immer gut gelaunt, hilfsbereit und versuchen zu unterstützen wo es geht. In Absprache kannst du hier die Arbeit der Lektoren kennenlernen, bekommst kleine Einleitungen um Medien technisch bearbeiten zu können. In der EDV-Abteilung kommen Technikverliebte voll und ganz auf ihre Kosten. Hier erlebst du Wartungsarbeiten, Geräteaustausch und verzweifelte Kollegen, denen durch Fernwartung geholfen wird.

Darüber hinaus, wirst du hier Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit machen. Du wirst Kooperationspartner kennenlernen, dich mit Autorenlesungen beschäftigen und miterleben, was alles nötig ist, um möglichst viele Informationskanäle zu nutzen, damit wir unseren Lesern viel bieten können. Denn zu beachten sind rechtliche Grundlagen, Vertragsinhalte, Finanzielle Mittel und natürlich die Bedürfnisse unserer Nutzer.

von Graeber, C.

 

alle Bilder: ©Stadtbibliothek Berlin Mitte

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s