Erfahrungsbericht Bibliothek am Luisenbad

In der Bibliothek am Luisenbad durchläuft jeder Azubi verschiedene Bereiche und kann so die Vielfalt der Bibliothek kennenlernen.

Zum Einen gehört die Fahrbibliothek dazu, hier wird jeden Tag viel Abwechslung geboten. Mit den Bussen werden Grundschulen und Kindertagesstätten im Bezirk angefahren und vor Ort, auf dem Schulhof, bietet dieser eine tolle Möglichkeit für Kinder zum Lesen, schmökern und Medien ausleihen. Gerade hier ist viel Empathie für die jungen Nutzer unserer Bibliotheken gefragt. Du wirst miterleben, wie spannend ein wechselndes Angebot an Medien sein kann und wie neugierig alle

Der andere sehr wichtige Bereich, ist der Geschäftgang. Hier werden alle Vorgänge der Medien bearbeitet, vom Auspacken der Pakete/ Lieferungen über das Anlegen der Rechnung, das Einarbeiten und Foliieren, bis zum Bereitstellen für den Benutzer.

Im Kinder- und Jugendbereich werden viele Veranstaltungen organisiert und betreut. Eine aktive Leseförderung findet durch verschiedene interessante Projekte fast täglich statt. Dazu lädt der besondere Veranstaltungsraum des Hauses, der Puttensaal u.a. auch ein.

von Köhler, T.

alle Bilder: ©Stadtbibliothek Berlin Mitte

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s